Coopers Reise durch Europa

Cooper, ein neugieriger Chihuahua-Welpe, erzählt von seiner aufregenden Reise durch das heutige Europa. Geboren in Dijon findet Cooper sein erstes Zuhause bei der deutschen Studentin Josie, die ihn über Süddeutschland an den Niederrhein mitnimmt. Auf dem Flughafen Düsseldorf geht der kleine Chihuahua verloren und findet sich schließlich auf einem Containerschiff Richtung Schwarzes Meer wieder. Mit viel Mut und neuen Freunden gelingt ihm die Heimkehr über die Wasserstraßen Europas. Er muss viele große und kleine Abenteuer überstehen, um wieder nach Hause zu gelangen.
Hunter, alias Cooper, lebt seit zwei Jahren bei der Autorin und inspirierte sie, diese Geschichte zu schreiben. Kirstin Grabowski wollte die Themen Integration und Europaverständnis für Kinder plausibel gestalten. In Zusammenarbeit mit dem Grafikdesigner Martin Kaumanns gelang es, ein spannendes Kinderbuch mit hohem künstlerischem Anspruch zu schaffen.

Coopers Blick in die Welt
Josies Glückskauf
Jackies Trickkiste
Cooper geht verloren
Blinder Passagier
Zurück zu Josie
Mit Josie am Meer

ISBN: 978-3-9812264-3-0/Hardcover/ 120 Seiten/Autorin Kirstin Grabowski/ Illustrator Martin Kaumanns

Gebundener Ladenpreis: 7,95 €

Zugriffe: 1775

ZAHLUNGSOPTIONEN

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen