Grenzsteine einer Liebe

Der Roman "Grenzsteine einer Liebe" ist eine spannende Liebesgeschichte, die Emotionen weckt und einen kurzen Blick auf das Leben hinter der Mauer erlaubt, die bis zum Herbst 1989 tatsächlich existierte und in vielen Facetten bis in die heutige Zeit überlebt hat. Er zeigt die gewaltigen gesellschaftspolitischen und technischen Veränderungen in ihrer ganzen Bandbreite und das Bemühen der Hauptfiguren Lara und Leo, sich darin und damit zu arrangieren. Er handelt vom Ablegen des Kleinstadtstaubs, von den Träumen der Jugend, den unbedingten Willen sich und das System zu verändern. Die beiden Hauptfiguren haben andere Vorstellungen davon, wie sie ihre Zukunftspläne umsetzen wollen. Sie verlieren sich aus den Augen, um sich Jahrzehnte später wiederzufinden. Aber auch als Mittdreißiger ist das Leben alles andere als unkompliziert. Selbst wenn sich ganz Deutschland auf den Straßen jubelnd und tobend angesichts einer grandiosen Fußball-WM in den Armen liegt, sind Lara und Leo immer noch fähig, sich bis aufs Äußerste zu reizen.

ISBN 978-3-9812264-0-9, Paperback, 333 Seiten, Autorin Kirstin Grabowski

UVP 6,00 €

Zugriffe: 2303

ÖFFNUNGSZEITEN

Öffnungszeiten:

Mo 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Di 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr durchgehend geöffnet
Mi 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Do 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr durchgehend geöffnet
Fr 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
 
Samstags und außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten nach Absprache.
Sie wünschen einen Außendienstbesuch?
Terminvereinbarung unter Telefon 02161 400 92 10
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von u.a. Cookies zu. Durch Klick auf den „Verstanden“-Button erklären Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben!
Zur Datenschutzerklärung Verstanden Ablehnen